Posts

wat? es ist weihnachten?

ehrlich, ich hatte so viel zu tun, waere ich nicht immer mal an einem weihnachtsmarkt vorbei gekommen, ich haett weihnachten komplett verpennt. so habe ich nur geschenke verpennt.
wenn ich nicht gerechnet habe, hing ich im labor. hing ich nicht im labor, habe ich code geschrieben. habe ich nicht code geschrieben, habe ich gerechnet.
aber der trend geht ja eh zu zweitweihnachten.
ich wuensche ein schoenes weihnachtsfest und bedeutend weniger stress wie mir...sind ja nur ein code, zwei schaltungen und zwei laborhefte zum ueberarbeiten. ausser heute, da gibts gluehwein. cheers!

music come, music go

tool touren. europatour. mein freudenschrei hallte bis zum atlantik. seit jahren nicht mehr gesehen, weil sie vergessen habe, wie man ausserhalb der usa tourt. konfetti geworfen. den f5-finger trainiert. und? ernuechterung in 3..2..1..0
genau ein konzert in deutschland, in berlin, in der mercedes-benz arena. rock am ring und rock am park ignorier ich mal, ist echt nicht meins. bin mehr so luxusfan, der wert auf befestigten untergrund legt. fuer ein, zwei songs tu ich mir das nicht an.
die mercedes-benz arena ist riesig. die preise waren...meine herrn!
ok, umliegende nachbarlaender angesehen. prag war machbar. wieder eine gigantische arena, die o2 arena und wieder preise...
ein riegel schokolade reingedreht und beschlossen, auf ein wunder zu warten.

muse touren. weltweit. der freundenschrei war etwas verhaltener, man lernt ja aus seinen fehlern.
ein konzert in deutschland, koeln. die arena riesig, das rheinenergie stadion.
riesig heisst in dem zusammenhang, dass man selbst im unterrang…

meld dich mal

es ist ja schon frustrierend genug, dass "meld dich mal" oder "koennen wir machen" in der normalen sozialen interaktion zur phrase verkommen ist. irgendwie rangiert das auf einer ebene mit "hey, schoenes wetter heute". unabhaengig, ob die sonne scheint oder das nachbarhaus vom orkan vorbei getragen wird.
ehrlich, versuchts mal. reagiert auf dieses "meld dich mal" genau so, wie es im wortsinn ankommt. die leute fallen aus allen wolken.
aber das es jetzt in der wissenschaft um sich greift, ist gelinde gesagt scheisse.
aktuell lunger ich vor meinem postfach, wo so einiges ankommt, aber weder "ich meld mich mal" noch eine reaktion auf mein "hab mich gemeldet" wie soll da jemals zusammenarbeit stattfinden? ich dreh mich im kreis, weil halt informationen fehlen und das gegenueber hat sich auf ewig disqualifiziert fuer alles. falls es jetzt nicht so durchklingt, ich bin maximal gefrustet und desillusioniert. ich kann ja kaum eine a…

guilty pleasure

diese vergnuegen, die man sich kaum zuzugeben traut...die gibt es auch im internet.
drei besondere perlen aus meiner umfangreichen lesezeichensammlung moechte ich teilen, damit der herbst noch bunter wird.
auf instagram die boyfriends_of_insta, eine sammlung an fotos und filmen all der armen seelen, die hinter den "ich geh immer mit ballkleid in den wald" und "es ist spontan entstanden, ehrlich" bildern stecken.
auf twitter covershow. buchcover, die einem wahlweise die schamesroete (ja, auch aus fremdscham) ins gesicht treibt oder die hand an die stirn. und desastererotik, wo noch mehr leute spass mit den den haarstraeubenden ebooks haben.
viel spass und ihr muesst es ja keinem sagen.

wenn man einen kurs braucht

eigentlich bin ich gut ausgebucht, aber ich braeucht einen kurs mit allgemeinen schluesselqualifikationen. das heisst, irgendwas, was nicht mein fachgebiet ist. klassischerweise nimmt man da, wenn man nichts findet, benutzung der bibliothek (schnell verdiente punkte) oder schleppt eine sprache mit.
es werden kurse fuer absolute nulpen in verschiedenen sprachen grad angeboten, spricht "ohne vorkenntnisse". ich horch also auf.
zwei sprachen stehen auf meiner to-do-liste. russisch und portugiesisch. zum einem fuchst es mich, dass ich immernoch nicht kyrillisch lesen kann und zum anderen ist es ganz angenehm, nach einem bus fragen zu koennen (lange geschichte)
zu dem russisch kurs finde ich kaum informationen. aber portugiesisch macht mich fertig.
kurs 1: "Der Kurs richtet sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse" yeah, das hatte ich gesucht. "Unterrichtssprache ist portugiesisch." wollt ihr mich veraeppeln? ihr kaest mich also in einer sprache voll, die ich nicht…

zitat des tages

ich habe so vor mich hin gekichert, das muss ich teilen.
"Ja, so weit ist es her mit der sogenannten Frauensolidarität! Schnappt sich einfach einen Mann, der viel gebildeter und größer ist als sie, anstatt ihn einer großen, gebildeten Frau zu überlassen, und sich selbst mit einem Mann auf ihrem Niveau zu begnügen. [...] Der steht ihr nicht zu!"
 jawohlja, wo kommen wir denn hin, wenn wir uns einfach verlieben?! also wirklich! das muss wirtschaftlich verteilt sein, nicht nach vorlieben! anarchie!
und nicht das ihr denkt, das bessert sich spaeter!
"Ü50-Frauen sind i.A. entweder bereits in einer Beziehung, oder es wird auch nichts mehr"
 stammt uebrigens von einer frau, laut eigenaussagen, nicht ueberpruefbar.

zitat des tages

ich gebs zu, die letzte zeit war entweder urlaub, fachliteratur oder echt ueble buecher (ueber die ich mich seperat aufrege), da war nicht viel mit zitat des tages.
aber heute wedelt mir das internet wieder was vor die fuesse, waehrend die orchideen vor sich hin tauchen und das muss ich teilen.

"Was du gemacht hast am Handy geschaut, ist kein Vertrauensbruch, solange man kein Betrügt, wenn man den Partner oder die Partnerin betrügt, und er oder sie das Handy nicht geben mag dann ist es Vertrauensbruch"

 ging darum, dass der kreuzeifersuechtige typ heimlich im handy seiner freundin schnueffelt und dafuer eins auf die nase bekommen hat. wortwoertlich.
aber ist ja nicht so schlimm. also sein schnueffeln. er macht das ja nur so und nicht, weil sie fremd geht. scheiss auf privatsphaere und vertrauen und solch neumodisches zeugs.