Donnerstag, 12. Januar 2017

so zum jahresbeginn

noch voller energie und schwung und aufraeumwahn. was ein jahresbeginn so mit sich bringt.
machste den tv an "ich mach dich krass", "ich mach dich sexy"
fettes wtf
machste das postfach auf "ich mach dich krass", "ich mach dich sexy"
stalkt ihr meine waage? der gehts uebrigens gut.
wieso glaubt die gilde der werbenden, man will zum jahreswechsel unbedingt gewicht verlieren? *schiebt sich schokolade in die kauleiste*
ich mein, klar, hab ich...altpapier. hatte ein rezept gesucht und mich gleich mal von aktenleichen getrennt.
und hab ich mich irgendwo angemeldet?
sicher. bei codecademy. das hirn ist auch ein "muskel", der trainiert werden will und sprachen kann man eh nie genug sprechen.

Montag, 9. Januar 2017

wie ein boesartiges katzenbaby

ein beschickertes boesartiges katzenbaby.
ich wuerd ja gern einen beschwingten tippfinger schwingen, aber mir duenkt, ich krieg das nicht hin, bevor ich nicht silvester aufgearbeitet habe.
big party startete 18:00, ich pflanzte relativ zeitnah mein alabastagesaess auf einen stuhl, den ich in den folgenden 9 stunden nur verliess, um das klo zu entweihen oder zum knallbummpeng.
aber nicht zu laut...weil *psssst*
die ersten haben wir gegen 22:00 verloren.
einen haben wir vom sofaschlaf wieder hochgelaestert.
die spielregeln vom brettspiel waren gegen 22:30 wiederholt durchdiskutiert.
kurz danach haben wir nochmal 2 verloren.
ja, ans bett und nein, ich habe nicht im altersheim gefeiert. haett ich vielleicht machen sollen.
die uhr zeigt 23:20, ich hatte mich quer durchs sektsortiment gekostet, nicht, das mich die stimmung noch aus den latschen haut. ein paar level im geschicklichkeitsspiel auf dem smarten phon hatte ich auch geschafft. aber nicht zu laut...weil *psssst*
derweil wummert die musik von quer ueber die strasse ins haus und das radio daddelt selige minuten. aber nicht so laut...weil *psssst*
stand 23:40 fiepst das beschickerte boesartige katzenbaby, ich, weil ich die nase voll hatte. der wahnsinnigen reaktion entnehme ich, es muss nach boesartigen katzenbaby ausgesehen haben.
ich hatts doch echt gewagt, nach dem gaesteklo zu fragen, damit ich mir waermende klamotten unter die klamotten ziehen konnte. wollt mir ja nicht den alabastapo abfrieren. der anschiss...weil *pssst* auf meine frage war zuviel und der alkoholvorrat zu wenig.
so gegen 0:30 genoss ich die bombardierung der dorfstrasse. es wurde gepflegt nicht ganz legales zeug abgebrannt. kein plan, wer das war, aber die show war gigantisch. ich bruell rueber "nicht das noch jemand aufwacht"
eine stunde spaeter waren wir dann fertig mit unserem, legalen, zeug. die ganzen kleinen knallteufel in den familientueten dauern echt.
danach pflanzte ich mich wieder auf meinem stuhl und hielt mich am schnaps. bissl physikalische konstanten und formeln rekapituliert. warum auch immer ich grad die freigelegt hatte und dem naechsten brettspiel zugesehen.
gegen 8:00 kam von einem derer, die wir zwischen 22:00 und 23:00 verloren hatten, ein "guten morgen ihr langschlaefer" aufs smarte phon. wer da keine blutigen rachefantasien hat, der rockt die zen meditation.
ich fasste also meinen neujahrvorsatz silvester 2017 anders zu verbringen. im keller vielleicht oder auf dem friedhof. wir wollen die stimmung ja nicht zu sehr anheben mit einmal. langsam rantasten und so.
das wir die haelfte so ab 22:00 verlieren kommt wahrlich nicht zum ersten mal vor und das gezoebel am brett- und gesellschaftspiel tu ich mir nach dem ausraster bei mikado und dem epischen ende von risiko nur noch passiv als zuschauer an. wenn ich jetzt meine kristallkugel entstaube und nach silvester 2017 befrage hau ich sie womoeglich noch an die wand.

Samstag, 24. Dezember 2016

weihnachten ist doch was gefuehlsechtes

frohes fest!
wir lesen uns nach dem gluehweinausnuechtern wieder. oder bombardino, das ist ein boesartiges und leckeres zeug.
meine nerven...die katze buegelt die geschenke....

Donnerstag, 22. Dezember 2016

ideen fuer weihnachten...naechstes jahr

in den untiefen des internets *hust* twitter *hust* gestern *hust* stiess ich auf diese formidable idee.
falls also noch jemand eine geschenkidee fuer weihnachten naechstes jahr sucht, ich haett da inspiration.
eine weihnachtskarte, die ein videospielkontroller ist. verschickt hat diese grandiose teil kerve letztes jahr. wieso es so lange an mir vorbei gehen konnte muss noch eroertert werden.
wobei das spiel nicht auf dem microcontroller gespeichert ist, das liegt auf einer webseite.
wer sich jetzt nicht das hirn mit coden verbiegen moechte...der schwinge die schere - naechstes jahr.
was kartenbasteln angeht macht man den amis nichts vor. die sind total over the top.

froehliches in panik verfallen und bastelhamsterkaeufe betaetigen....fuer naechstes jahr.
fuer dieses jahr lohnt sich panik nicht mehr, uebermorgen ist weihnachten und jetzt ist eh alles zu spaet. darauf einen gluehwein!

Montag, 21. November 2016

schon wieder, das darf nicht wahr sein

mein fluch....wer ihn nicht kennt: ich find was gut, es verschwindet auf nimmer wieder sehen.
diesmal: die abc cream von goodskin labs. die hatte ich vor monaten gewonnen, fand sie knorke und dachte mir nach fleissigem benutzen "gucken wir mal wie es mit nachschub aussieht"
was soll ich sagen? goodskin labs ist als marke komplett und klammheimlich verschwunden.
essig mit nachschub und ich haeng wieder in den seilen.
der fluch funktioniert bereichsuebergreifend. mein liebster zeichenstift, der edding 1200 in schwarz, ein pfennigartikel und oefter schon leergemalt und nachgekauft. ich krieg den nicht mehr im oertlichen handel. wo ich nicht schon ueberall war. es ist nicht moeglich diesen simplen schwarzen edding aufzutreiben. klar, im internet. aber die versandkosten stehen in keinem verhaeltnis zum einkaufspreis und ich find den nicht in den shops, wo ich eh bestell.
ich moechte einmal wissen, wie es ist, wenn man einfach in den laden geht und einen artikel nachkauft.
und ja, es betrifft auch lebensmittel. dieser hammergeile lavendelkaese...weg!

Montag, 14. November 2016

filofaxing...ich haett da mal ne frage

ja, ich gestehe, ich versumpfe gerade auf youtube.
ihr kennt das, nur kuuuurz was gucken und zack sind 7 stunden um und man spricht fliessend swahili und kann zebras frisieren.
ich habe "filofax" eingeben. kommt ja bald mein a5 kalender, nachdem mein poket kalender mit mehr wie 3 terminen (oder schon 2, je nachdem wie umfangreich die eingetragen sind) am tag ueberfordert ist. aber mein pocket wird weiterleben in einer neuen, noch nicht gefundenen funktion *pathos*
und nach ein, zwei...hundert videos in den schoensten bonbonfarben stellt sich mir die eine frage:
wenn man filofaxing betreibt, hat man dann noch nen zweiten kalender, in dem man schreiben kann? die seiten sind so voller sticker und washi und stuff...wo schreibt man da?
ich verstehe, wenn der kalender angepasst wird, mach ich auch.
ich verstehe, wenn man einen schoenen anblick haben will, beim aufschlagen und zahnarzttermin eintragen. papp da ja auch sticker oder stempel rein.
aber so vollgemint?
daneben gibt es travelers notebook oder midori oder wie sie alle heissen.
hier ein anhaenger, dort ein gebammsel und noch ein notizbuch und noch ein notizbuch und noch ein notizbuch und noch ein notizbuch und zack...haste einen kalender, der problemlos einen 40 toner als bremsklotz haelt. sie sehen schoen aus, das spreche ich gar nicht ab. aber man kann damit auch hanteltraining betreiben. seh ich das zu pragmatisch oder erschliesst sich mir da irgendwas nicht?

Dienstag, 8. November 2016

im kalenderhimmel

lobpreiset die goetter, ich bin im kalenderhimmel.
die halbe welt atmet erleichtert auf, mein gejammer hat ein ende.
fuendig geworden bin ich bei aliexpress, dem chinesischen amazon. die haben ein grellen scheiss, kawaii bis zur karies.
am 11.11 haben sie sale-aktion und ich dachte, ich lasse euch mal teilhaben an dem hammergeilen zeug.
die poori-kalender sind leider gottes schuelerkalender und damit nur 9 monate lang, aber cute as fuck! und wie viele kalender sind die nicht datiert. man kann also munter beginnen, wie man bock hat.
daneben gibt es viele modelle, die filofax-kompatibel sind. dem filofaxsystem bin ich so verfallen, dass ich mehrere modelle haben, jedes hat eine eigene funktion. die grenzenlose flexibilitaet und anpassbarkeit an meine beduerfnisse haben mich ueberzeugt. bloed halt nur, das sie groessenmaessig nicht mitwachsen. nach vielen hin und her, was keiner mehr hoeren kann, wird es jetzt a5.
deswegen jammer ich auch rum, mal wieder, das dieser katzen-filofax die groesse a6 (personal) hat.
die fette katze ist auch awww², aber das ganze ist so doof beschrieben, dass ich nicht raffe, ob a5 oder a6.
abgeschossen hats dieser filofax-clon und wenn ich die einzelteile nicht schon haette, der waers geworden.
beim bestellen immer ein auge auf die zollgrenzen haben und dran denken: mit 4 wochen versand muss man rechnen. mal schneller, mal langsamer. die meisten sachen, die ich aus asien geholt habe, waren in weniger wie 4 wochen hier.